Homepage
Unsere Schule

Sport- und Spielefest der Martin-Luther-Schule am 23.Juni 2010

 

 

Nachdem wir unser Sport- und Spielefest am Wochenende absagen mussten, war das Wetter am Mittwoch dem 23.Juni 2010 nun voll auf unserer Seite und bescherte uns einen strahlenden Vormittag im Schlossparkstadion in Brühl.

 

Mit rund 280 Schülerinnen und Schülern der Schule veranstalteten wir unser diesjähriges Fest rund um den Sport.

 

Der Morgen begann mit einem Sponsorenlauf. Die Kinder der Klassen 3 und 4 begannen den Lauf und nach einer halben Stunde stießen die Kinder der Klassen 1 und 2 dazu. So sammelten die Schülerinnen und Schüler Runde um Runde in einer Stunde Geld, das den Kindern der Schule in Form von Sport- und Spielgeräten zu Gute kommen soll.

 

Nach einer erholsamen Frühstückspause im Sonnenschein durchliefen die Sportlerinnen und Sportler nun verschiedene Spielstationen die durch Eltern und Lehrkräfte betreut wurden. Neben Sackhüpfen, Dreibeinlauf und Dosenwerfen konnten sich die Kinder im Bobbycar- oder Hüpfball-Wettrennen messen. Mit der Schubkarre galt es einen Slalomlauf zu bewältigen und mit einer Kartoffel auf dem Löffel wurde sogar auf dem Trampolin die Geschicklichkeit erprobt. Eine besondere Herausforderung, insbesondere für kleine Athleten, stellte ein Hindernislauf in Verkleidung dar. Wer seine Geschwindigkeit unter Beweis stellen wollte, konnte sich beim Sportparcours stoppen lassen.

 

Wer die Stationen erfolgreich durchlaufen hatte, erhielt als Preis eine Urkunde.

 

Glücklich endete für uns alle ein schöner Tag und gemeinsam gingen wir alle erschöpft zurück in die Schule.